Category Archives for "Jahreskreis"

Alles neu macht der Mai

Maiblüte

​Alles neu macht der Mai​Die Maikraft – der Südosten im Medizinrad ​Im Verlauf des Jahres beobachten wir in der Natur die Entwicklung vom Werden, Wachsen, Reifen und Ruhen. Dieser Zyklus wird in acht Jahresfesten gefeiert. Der Kreislauf entspricht auch einer Runde ums Medizinrad mit seinen acht Himmelsrichtungen. Du kannst die jeweils wirkenden Energien nutzen, um […]

weiterlesen

Im Einklang mit der Energie durch den Jahreskreis

Im Einklang mit der Energie durch den Jahreskreis​Von der Blüte zur Frucht – von der Idee zur Verwirklichung​Wenn du im Einklang mit ​den jeweiligen Energien deine persönlichen Vorhaben verwirklichen möchtest, kannst du dich an Jahreskreis und Medizinrad orientieren. ​Im Verlauf des Jahres beobachten wir in der Natur die Entwicklung ​von der Blüte bis hin zur […]

weiterlesen
27 Januar 2019

Lichtmess-Planen-und-Vorbereiten

Lichtmess

​Lichtmess – ​Planen​ und VorbereitenAm 2. Februar feiern wir das Jahresfest Lichtmess. Die Schwerpunktthemen sind: Neubeginn, Wiedererwachen der Lebenskraft, Reinigung und Platz schaffen für das Neue.    Du bist jetzt eingeladen, deine Pläne für dieses Jahr zu machen. Gleichzeitig wirst du davor gewarnt zu schnell voran zu gehen. Es ist wie in der Natur: Du siehst […]

weiterlesen
17 Dezember 2018

Zur Wintersonnenwende

wintersonnenwende

​Wintersonnenwende – ​Die „Mitternacht des Jahres“​Am 21. Dezember feiern wir die Wintersonnenwende. Es ist die längste Nacht des Jahres. „Dort, wo es am Dunkelsten ist, ist das Licht am nächsten.“ Es ist wie ein kurzer Moment des Innehaltens, bevor es sich „wendet“.Die Geisterstunde des JahresDu kannst dir auch vorstellen, dass die Sonnenwende die Mitternacht des […]

weiterlesen
6 Dezember 2018

Barbarazweige

Barbarazweige

​Barbarazweige – ein schöner Brauch für den 4. Dezember​Es gibt eine Fülle an Geschichten und Bräuchen für die dunkle Jahreszeit. Immer wieder spielt dabei das Orakeln eine Rolle. Neben der Wintersonnenwende und den Rauhnächten bietet sich auch der Barbaratag für das Befragen des Orakels an. Allerdings musst du auf die Antwort etwas warten. Diese bekommst […]

weiterlesen
21 Oktober 2018

Seelenwurzeln – Ahnenkraft

Ahnen

​Seelenwurzeln – AhnenkraftWir alle sind ein Glied in einer endlosen Kette. Vor uns sind unsere Ahninnen und Ahnen. Und auch wir selbst werden wieder zu Ahnen für andere, die nach uns kommen. Was bedeutet das für dich und dein Leben? Wie beeinflussen deine Wurzeln deine eigene Geschichte? Wie kannst du Stärken aus deiner Ahnenlinie für […]

weiterlesen
18 Juli 2018

Einen entschiedenen Schnitt machen zur rechten Zeit

Erntebeginn am 2. August:Einen entschiedenen Sch​nitt machen zur rechten ZeitDas Symbol des Festes ist die Sichel. Diese entspricht einerseits dem Erntegerät, andererseits der abnehmenden Mondsichel. Themen sind Leben und Tod, Fülle und Vergänglichkeit, einen entschiedenen Schnitt machen zur rechten Zeit. So lernen wir, dass der Tod zum Leben dazu gehört.Zwischen Sommer und HerbstDieses Jahresfest liegt […]

weiterlesen

Pflanzenessenzen für dein Wohlbefinden

​Pflanzenessenzen für dein Wohlbefinden​Reinigung und Schutz für dich und deine RäumeBis Ende Oktober kannst du noch Kräuter und Wurzeln ernten. Nutze die Zeit und setze deine eigene Kräuteressenz an.Pflanzenessenzen haben viele positive Wirkungen, zum Beispiel:Belebung oder Beruhigung unserer SinneFörderung der Konzentration auf das „Hier und Jetzt“Unterstützung positiver GefühleZentrierung und ErdungLösen schwerer Energien und Fördern leichter […]

weiterlesen
16 April 2018

Geheimnisvolle Rauhnächte

Geheimnisvolle RauhnächteBei uns zu Hause hiessen die Tage zwischen Weihnachten und Dreikönig die „Zeit zwischen den Jahren“. Und so fühlte es sich irgendwie auch an: Das alte Jahr war zu Ende und das neue hatte noch nicht recht angefangen. Wir Kinder hatten schulfrei und die Erwachsenen hatten Zeit, weil auch sie zumeist Ferien hatten. Es […]

weiterlesen
13 April 2018

Ostern: Erlösung delegiert?

Ostern: Erlösung delegiert?Am Nachhaltigsten sind wohl die eigenen Erfahrungen. Du erinnerst dich: Kinderhände und heisser Ofen? Das ist ja das berühmte Beispiel für die Nutzlosigkeit des Versuches, eigene Erkenntnisse an andere zu übertragen. Das Kind fasst oft dennoch dran. Laut Überlieferung ist Jesus für uns durch Sterben – Tod – Auferstehung gegangen. Stellvertretend sozusagen. In der […]

weiterlesen

Handle jetzt!

Mache jetzt den ersten Schritt und buche dein 30-Minuten Online-Strategiegespräch.

Kostenlos und unverbindlich

>