Munay Ki 24. - 26.5.2024 - VisioTerra
Machu-Pichu

Munay Ki 24. – 26.5.2024

Das Upgrade für dein Energiesystem 

Ich lade dich ein, in einer kleinen Gruppe die grosse Kraft der Munay Ki Initiationen selbst zu erfahren: Die Veränderung deines Energiefeldes wirkt sowohl auf feinstofflicher wie auch auf körperlicher Ebene. Du kannst alte Wunden heilen und findest in deine innere Mitte

  • Bei den Munay-Ki Riten handelt es sich um neun energetische Initiationsriten, basierend auf dem Wissen der Amazonas- und Andenschamanen.
  • Mit den Riten werden energetische Samen in dein Energiefeld eingepflanzt, welches sich dadurch regenerieren und neu ausrichten kann.
  • Blockaden werden gelöst, deine Selbstheilungskräfte aktiviert und ein neues Bewusstsein angeregt.
  • Du wirst verbunden mit den Kräften der Natur, einer Ahnenlinie von Heilerinnen und Heilern sowie mit kosmischen Kräften. So wirst du selbst zur Erdenhüterin, zum Erdenhüter.
  • Mehr zu den Riten und ihrer Bedeutung | Munay-Ki: Was ist das und wofür ist es gut?

Die Wirkung der Riten

Bislang haben alle Teilnehmenden von deutlich spürbaren Veränderungen berichtet. Oft wird berichtet von:

  • Lösen von inneren Blockaden
  • Stärken der Intuition
  • Klarheit und Gelassenheit auch in herausfordernden Situationen
  • Ein Gefühl der Verbundenheit zu Mutter Natur und ihrer Weisheit

Unten findest du ein paar Rückmeldungen dazu. Ich selbst war mitunter geradezu sprachlos, was da geschehen war. Die Riten sind ein grosses Geschenk!

Das erwartet dich im Praxisseminar

  • Du bekommst eine Einführung in die Herkunft und Bedeutung der Riten
  • Du bekommst die neun Initiations-Riten von mir übertragen.
  • Du erfährst, wie du die energetischen Samen in dir wachsen lassen kannst
  • Rituell bekräftigen wir die Veränderung

Die 9 Riten im Überblick

Im Munay Ki gibt es 4 Basisriten, 3 Linienriten und 2 Zukunftsriten. Die Reihenfolge der Initiationen ist festgelegt und sollte so eingehalten werden. Damit steigt deine Energie praktisch immer mehr an - bis du reif bist, die beiden höchsten Einweihungen zu empfangen.

Die Basisriten

In den Basisriten geht es um dich selbst, z.B. dass du deine eigenen Verletzungen heilen und Blockaden lösen kannst. Ausserdem bekommst du Schutz und erweiterst deine Wahrnehmungsfähigkeit.

1. Ritus des Heilers
Deine innere Heilkraft wird erweckt und gestärkt. Du wirst verbunden mit einer Ahnenlinie von Heilerinnen und Heilern, die dich unterstützen.
2. Ritus der Kraftbänder
Du erfährst Stärkung und Schutz durch fünf leuchtende Energie-Gürtel, die in dein Energiefeld gewoben werden
3. Ritus der Harmonie
Reinigung, Harmonisierung und Aktivierung deiner Chakren (Energiezentren)
4. Ritus des Sehers:
Stärkt deine Intuition und erweitert deine Wahrnehmungsfähigkeit

Die Linienriten

Die Linienriten verbinden dich in mächtige Ahnenlinien verschiedener Heilerinnen und Heiler sowie Meisterschaman*innen. Du wirst sozusagen "in deren Familie adoptiert". Dadurch bekommst du Zugang zu kraftvollem Wissen und Energien.

5. Ritus des Tageshüter
Verbindung in eine Ahnenlinie von Meisterschaman*innen, die besonders mit den weiblichen Kraftplätzen und Zyklen verbunden sind. Heilung und Integration deiner eigenen "weiblichen Seite" (Anima).
6. Ritus des Weisheitshüter
Verbindung in die Ahnenlinie der Weisheitshüter*innen, welche besonders mit den männlichen Kraftorten, wie z.B. mächtigen Bergen, verbunden sind. Heilung und Integration deiner eigenen "männlichen Seite" (Animus).
7. Ritus des Erdenhüter
Verbindung mit der Linie der Hüter*innen unseres Planeten. Du wirst selbst zur Erdenhüterin/ zum Erdenhüter.

Die Zukunftsriten

Die Zukunftsriten sind die höchsten von Mensch zu Mensch übertragenen Riten. Sie verankern dich in der kommenden Zeit und bereiten dich darauf vor, ein "homo luminosus" (Lichtmensch) zu werden. Das heisst, du wirst verbunden mit der Person, die du einmal in ferner Zukunft sein wirst. Das wirkt sich schon in der Gegenwart aus, indem du deine Schöpferkraft entwickelst, sich dein Energiefeld verändert und du dadurch anders alterst und bessere Gesundheit erfährst.

8. Ritus des Sternenwächters
Verbindung mit dem Licht und der Energie der Sterne und strahlender Lebenskraft. Der Physische Körper beginnt sich zu wandeln: du wirst unempfänglicher gegen Krankheit und Alterung
9. Ritus des Schöpfers
 Du wirst zur Hüterin, zum Hüter der Schöpfung. Deine innere Schöpferin/ dein innerer Schöpfer wird erweckt. So gestaltest du dein eigenes Leben - und gleichzeitig wirkst du am grossen Ganzen mit.

Organisatorisches

Arbeitszeiten: Freitag 18:30 - 21:00 | Samstag/Sonntag je 9:30 - ca. 17:00 Uhr
Vorkenntnisse: sind nicht nötig
Teilnahmebeitrag: CHF 597 inkl. Seminarunterlagen und Snacks (Ratenzahlung auf Anfrage)
Ort: Malayoga, Gotthardstrasse 32, 8800 Thalwil


Bitte beachte: In diesem besonderen Angebot kann ich nur mit einer kleinen Gruppe arbeiten. Melde dich so rasch als möglich an, wenn du dabei sein willst.

Du hast Fragen? Kontaktiere mich per Telefon: 079 827 78 31 oder per Mail

Jahresgruppe zur Vertiefung der Munay-Ki Riten (Start: 21. Juni 2024):

Nachdem du die Riten empfangen hast, kannst du in der Jahresgruppe in einen Prozess der Integration und des vertieften Verständnisses gehen. Dabei lernst und praktizierst du auch, wie du die Riten selbst an andere Menschen übergeben kannst. Information und Anmeldung
Rufe mich einfach an, wenn du mehr darüber wissen möchtest: 079 827 78 31

Der Kurs ist ausgebucht, melde gerne dich für die Warteliste. Ich informiere dich für den nächsten Termin.

Mit dem Absenden der Anmeldung akzeptierst du die AGB und den Datenschutz.

Was frühere Teilnehmerinnen und Teilnehmer sagen

"Es gibt ein neues oder wieder entdecktes Gefühl der Feierlichkeit in meinem Leben."

"Diese Riten sind einfach und universell. Sie verbinden vieles, was ich schon gelernt habe zu einem Ganzen.

Die zarte Sanftheit der grossen Kräfte ..."

"In Einfachheit, Natürlichkeit und viel Hintergrundwissen hast du einen heiligen Raum entstehen lassen, in dem die Samen des Munay-Ki in uns gelegt wurden. Diese Riten erfüllen mich mit viel Freude und Vertrauen ins Leben und begleiten mich stärkend im Alltag."

"Es ist schwierig das Erlebte in die richtigen Worte zu packen - ich kann diesen Workshop von Herzen empfehlen und wünsche ganz vielen Menschen den Zugang dazu. Öffnet euch für dieses magische Geschenk… Und Monika macht das einfach grossartig!"

Datum

24. - 26.05.2024
Läuft aktuell…

Uhrzeit

Ganztägig

Kosten

CHF597.00

Veranstaltungsort

Malayoga, Thalwil
Malayoga, Thalwil
Gotthardstrasse 32, 8800 Thalwil
Website
https://malayoga.ch
>